Stories

12.06.2024

Gute Schule

Ende Mai 2024 war es soweit: Die Grundschule West in Parchim, eine von 28 Schulen mit spezifischer Kompetenz im Land, feierte die Fertigstellung ihres Umbaus. Hier sollen sich alle Schüler wohlfühlen, egal ob mit oder ohne Förderbedarf, ob mit oder ohne Migrationshintergrund. Im Januar 2022 begann der inklusive Um- und Erweiterungsbau. 100 Bauprotokolle später - unserer unermüdlichen Bauleiterin Regina Maaß sei Dank! - war es geschafft. Ein bunter, vielseitig nutzbarer Hortbereich ist hinzugekommen, alle Räume glänzen mit verbesserter Akustik, und ein cleveres Orientierungssystem sorgt dafür, dass niemand mehr den Weg zum Klassenzimmer verfehlt. Auch in Sachen Barrierefreiheit und Brandschutz ist die Schule nun auf dem neuesten Stand.


24.05.2024

Zulassung zum DGNB Auditor

Gratulation zu diesem wichtigen Meilenstein! Thomas’ Zulassung als DGNB Auditor ist eine großartige Leistung. Als DGNB Auditor kann er nun umfassend zu Themen der Nachhaltigkeit und Zertifizierung beraten und unterstützen. Egal, ob es sich um private, gewerbliche oder kommunale Bauvorhaben handelt – sei es bei der Sanierung, im Neubau oder im Bestand.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder mehr über DGNB-Zertifizierungen erfahren möchten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung! 😊🌿


05.04.2024

Eröffnung des Bildungscampus am Turm

Lehrer:Innen, Schulleitung und Schüler:Innen freuen sich riesig ihre neue alte Schule wieder in Besitz zu nehmen! Nach einer dreieinhalbjährigen Bauzeit ist das Bürgerzentrum mit Volkshochschule nun um den Bildungscampus erweitert worden. Dieser umfasst eine Grundschule, ein sonderpädagogisches Förderzentrum und wird im kommenden Schuljahr sogar um eine Regionalschule bereichert. Der Campus am Turm erstrahlt als Leuchtturm im Stadtteil Mueßer Holz, wie Oberbürgermeister Rico Badenschier in seiner feierlichen Eröffnungsrede am 4. April 2024 betonte. Diese Erweiterung wird zweifellos eine bedeutende Rolle in der Schweriner Bildungslandschaft spielen und den Stadtteil bereichern.

Hier geht's zur Schule


Museum Sternberg
28.03.2024

Der Staub ist raus!

Türen auf für das neue Heimatmuseum Sternberg im frisch sanierten Denkmal! Viele fleißige Hände haben noch bis kurz vor der Eröffnung sortiert, geräumt, Objekte geputzt und eingeleuchtet. Jetzt ist sie endlich zu sehen – die neue Dauerausstellung zur Stadt- und Landesgeschichte. Knallige Farben, mit Bedacht ausgewählte Objekte, viel Interaktives und herzerwärmende persönliche Geschichten freuen sich auf neugierige Gäste. 


10.01.2024

Mit KI ins neue Jahr

Künstlerische Intelligenz ist unsere Superkraft – wir trainieren sie ständig und weben sie immerwieder in Projekte ein. Beim diesjährigen Neujahrsgruß lassen wir mit Hilfe unserer „KI“ die Farben auf dem Gelantine-Druckstock explodieren. Wir wünschen allen Partnern, Kunden, Wegbegleitern ein inspiriertes neues Jahr 2024!


Mitglied DGNB
20.12.2023

Initiative „Phase Nachhaltigkeit"

Gebäude sind für 40% des gesamten Energieverbrauches verantwortlich. Mehr als ein Drittel der globalen Treibhausgasemissionen wird von der Bauindustrie verursacht. 30% des Abfalls in Europa entsteht durch Bauen uns Abreißen von Gebäuden. Das muss sich ändern, wenn unsere Welt für kommende Generationen lebenswert bleiben soll. Deshalb sind wir Teil der Initiative „Phase Nachhaltigkeit". Unser Commitment: als akkreditierte Experten begleiten wir Bauherren und alle am Bau beteiligten Verantwortlichen, um Schritt für Schritt ins Thema Nachhaltigkeit einzusteigen. Gemeinsam finden wir heraus wie Nachhaltigkeitsziele im Projekt definiert und konkret umgesetzt werden können. 


25.10.2023

Wir lieben Kugeln!

Vor allem, wenn man sich mit ihnen durch eine ganze Ausstellung spielen kann. In der frisch eröffneten Dauerausstellung im Schloss Harzgerode können die Gäste mit Hilfe einer im Harz produzierten Buchenholzkugel jede Menge Geschichten entdecken, Medienstationen auslösen und Rätsel beantworten. Die leuchtenden Farben der Aktionsinseln bringen Leben in das denkmalgeschützte Schloss. Der gesamte Ausstellungsbau wurde mit zertifizierten Materialien nach PEFC-Standards hergestellt. Mehr Infos zur PEFC-Zertifizierung


22.09.2023

Ein Zusch für die Kreativität!

Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist in Mecklenburg-Vorpommern eine wesentliche Treiberin von Transformation und Innovation in Wirtschaft und Gesellschaft. Sie macht neue Räume auf, schafft Orte für Austausch und Begegnung und sie ist vor allem ein Grund zum Bleiben. Die Landesbranchenkonferenz KREATOPIA ON TOUR diskutierte im Rahmen des Zusch-Festivals im Zukunftsschloss Gadebusch aktuelle Trends und Herausforderungen. Auch wir waren mit unserem Pop-Up-Stand dabei und haben gemeinsam diskutiert, was kreative Köpfe zum Bleiben brauchen, was sie bewegt und womit sie struggeln. Hier gehts zum Festival-Review 


23.08.2023

Hilfe holen ist Freundschaft!

Was tun, wenn die beste Freundin oder der beste Freund Sorgen hat, die sich nicht allein lösen lassen?  Die beiden kleinen Aufklärungs-Büchlein des Bildungsministeriums sollen Grundschulkindern und Jugendlichen Wege aufzeigen, wie sie Freund*innen in schwierigen Situationen helfen können, ohne sie zu verraten. Denn: Weitersagen ist kein Petzen. Unsere zielgruppengerechten Illustrationen und einfachen Layouts sorgen für einen achtsamen Blick auf das sensible Thema und umfangreiche Kontaktlisten erleichtern das Überwinden von Hemmschwellen.


15.07.2023

Eröffnung „Reeder, Ruder, Seemansgarn“

Nach 5 Jahren intensiver Arbeit eröffnete am 15. Juli die neue Dauerausstellung auf dem Schifffahrtsmuseum Rostock – unser bisher vielschichtigstes Projekt im Bereich Szenografie, Signaletik und Innenarchitektur. Enstanden sind ein neuer Eingangsbereich mit Museumsshop und Tagungsraum, ein umfassendes Wegeleitsystem auf dem gesamten Schiff, eine neue Museumsmarke mit Corporate Design, eine neue Museums-App, zwei sympathische Maskottchen und eine immersive neue Dauerausstellung mit vielfältigsten analogen und medialen Vermittlungsebenen. Wir freuen uns sehr, dass dieses wunderbare Projekt endlich das Licht der Öffentlichkeit erblickt. Hier geht’s zum Eröffnungsfilm 


Hort und Karte
30.06.2023

Klimagerecht für unsere Kinder

Am 17. Juni hat Landrat Tino Schumann dem Bürgermeister von Mühlen Eichsen, Jürgen Ahrens, den Fördermittelbescheid für den klimagerechten Hort übergeben. Wir freuen uns, wenn im Herbst diesen Jahres die Baumaßnahmen beginnen. Der Hort ist als Holzrahmenbau konzipiert. Geplant sind eine PV-Anlage für eigenen Strom und eine umweltbewusste Erdwärmepumpe für die Heizkraft. Neben 4 Gruppenräumen wird es einen gemeinsamen Aktionsraum mit vielen individuellen Rückzugsmöglichkeiten geben. Im Innenraum werden ökologisch wertvolle Materialien verbaut – alles für ein Wohlfühlklima für Kinder und Erzieher. 


Bildungsbaukonferenz fachwerkler
26.06.2023

Wieso? Weshalb? Warum?

„Neue Schulen für unsere Kinder“ war das Thema der Bildungsbaukonferenz, die als Auftaktveranstaltung zum diesjährigen Tag der Architektur 2023 am 23. Juni stattfand. Viele Fachvorträge und eine Diskussion verschiedener Akteure aus dem Bildungsbereich beleuchteten kritisch die aktuelle Schulbaupolitik und Erfahrungen wurden ausgetauscht. Unser Architekt Thomas stellte in einer Keynote das von uns geplante Bildungs- und Bürgerzentrum „CAT Campus am Turm“ vor – ein passendes Beispiel in Mecklenburg-Vorpommern. Zum Projekt


Kita Logo Animation
13.04.2023

Großes schaffen für die Kleinsten

Die sympathische „Superkatze” mit wehendem Cape steht für all diejenigen, die sich um das Wichtigste kümmern, was die Gesellschaft wachsen lässt – unsere Kinder. Und dafür braucht es motivierte, leidenschaftliche Menschen, die mit Hilfe unseres neuen Aktionslogos für die Fachkräftekampagne „Kita” des Bildungsministeriums MV gefunden werden sollen. Wir wünschen viel Erfolg dabei!


20.03.2023

Die fachwerkler werden 20!

Im März 2003 sind wir gemeinsam als junge Hochschulabsolvent:innen gestartet. Seitdem sind wir aneinander und miteinander gewachsen, haben tolle Projekte umgesetzt und konnten viele kreative Köpfe in unseren Reihen willkommen heißen. Wir freuen uns über jeden, der uns auf dem Weg begleitet – Kund:innen und Mitarbeiter:innen – egal ob bei der Projektarbeit oder beim gemeinsamen Kochen und Feiern.


Stadthaus Wismar
22.02.2023

Stadthaus wird familiär

Das Wismarer Altstadthaus wurde als WG genutzt. Entsprechend pragmatisch war der Eingangsbereich. Nun haben wir die Innenräume für eine Familie umgeplant – durch warme Materialien wie Holz und zusätzliche Beleuchtungselemente entstand ein angenehmer und einladender Eingangs-/Wohn- und Küchenbereich – mit viel Raum für Individualität. Zum Projekt